Die dreifache Göttin

Der Dreifachmond ist ein Göttinnensymbol, das in Robert Graves Schriften erwähnt wird. Es wird häufig im Neopaganismus als Symbol erwähnt, das die Jungfrau darstellt, Mutter, und Crone als Wachsen, voll, und abnehmender Mond.

Die Dreifache Göttin ist mit weiblicher Energie verbunden, Übersinnliche Fähigkeiten und Mysterium. Dieses Symbol ist auf den Kronen oder Kopfbedeckungen zu sehen, die von Hohepriesterinnen getragen werden. Es ist eine Darstellung der drei Phasen, die eine Frau durchläuft.

Wir würden es zu schätzen wissen, Lieber Nutzer, dass Sie uns unterstützen können, indem Sie einen Beitrag leisten, indem Sie einfach auf die Anzeigen klicken, die Sie interessieren, ist unsere einzige Einnahmequelle aus dem Portal.

Die Göttin ist ein Symbol der Fruchtbarkeit, Unendliche Weisheit und Liebe. Sie ist die Königin des Himmels, der Erde und der anderen Welt, die drei Welten umfassen.

Die Große Mutter drückt die Potenziale der Körper aus, Seelen, Köpfe und Kreationen von Frauen auf positive Weise, Freiheit gewähren, Würde und Macht, sich ohne sexuelle Unterordnung mit anderen zu verbinden. Eine Spiritualität, die Frauen das Recht auf Religionsfreiheit der Göttin zurückgegeben hat, ohne eine männliche religiöse Autorität oder einen erleuchteten Guru, der definiert, woran Frauen glauben sollten.

Für Frauen, Das Verständnis der ewigen Tradition der Göttinnenreligion stärkt ihre Verbindung zu ihrer eigenen spirituellen Essenz, egal welcher Religion sie angehören. Die Göttin zu finden hilft Frauen, ihre eigene Kraft zu schätzen, Fähigkeiten, Erbe und Schönheit. Die Göttin kann uns lehren, alle Momente des Lebens zu feiern.

Das Mädchen

Sie ist der erste Auftritt der Göttin, in dem sie sich als junges und naives Mädchen mit einem aufregenden Aussehen manifestiert.. Diese Phase repräsentiert Kindheit und Pubertät. Sie ist die Göttin des Frühlings und des Neuanfangs. Sie wird manchmal Jungfrau genannt und ist für ihre Kreativität bekannt, Kunst, Selbstdarstellung, Selbstbewusstsein und Stärke.

Ihre Farben sind weich und klar, rosa oder zitronengelb und Pastelltöne. Sie wird aus Liebe angerufen, Schönheit, Romantik, Jugend, Träume und neue Projekte. Ihr Symbol ist der zunehmende Mond. Ihre Tiere sind alle wilde Tiere, vor allem der Hirsch und die Eule.

Andere Göttinnen, die mit der Jungferngöttin verwandt sind, sind:: Ischtar, Astarte, Artemis, Bluthochzeit, Brigid, Venus, Athena, Flora, Freya, Ostara, Er ist, und viele andere.

Die Mutter:

Sie ist der reife Aspekt der Göttin, wer ist mütterlich, mitfühlend, und beschützt ihre Kinder. Eine mächtige Frau in ihren besten Jahren zu sein, sie steht für ernährung, Pflege, Liebe und Fruchtbarkeit.

In ihrer menschlichen Form, sie erscheint als Frau Mitte Dreißig und Mitte Vierzig. Ihre Saison ist im Sommer und Anfang Herbst, wenn Erntezeit ist. Ihre Tageszeit ist Mittag.

Sie steht für Erwachsensein und Elternschaft. Sie ist die Fülle des Lebens, die den höchsten Punkt aller Zyklen darstellt und die Erhaltung des Universums. Der Kessel und der aufgewühlte Topf der Regeneration dienen als ihre Symbole und sie regiert die Sabbats von Beltane, Lammas und Litha.

Sie ist mit Grün verbunden, helles Lila, rot, und königsblaue Farbe. Sie wird als Vollmond dargestellt. Aufgrund ihrer Stärke, Sie kann dazu aufgerufen werden, fast jeden Zauber zu verbessern, insbesondere den Schutz, Heilung, Orientierungshilfe, psychische Richtung und spirituelle Erweckungsabsichten.

Andere Muttergöttin sind: Isis, Hera, Demeter, Gaia, Yemaya, Tara, Kwan Yin usw….

Die Krone:

Sie hat das Aussehen einer Hexe und das macht sie zum am meisten gefürchteten Aspekt der Göttin. Sie steht für Tod und Wiedergeburt. Es gibt keine Möglichkeit, den Tod zu vermeiden, da alle dinge einen lebenszyklus haben. Am Ende der Zeit muss alles und jeder sterben und recycelt werden.

Die Crone Goddess repräsentiert Weisheit und gibt der Mutter- und Jungferngöttin Ratschläge. Sie wird auch als die Schreckliche Mutter bezeichnet, die dunkle Mutter und die Hag. Sie ist eine große Zerstörerin, die die alten Dinge auflöst und so neues Wachstum ermöglicht.

In ihrer menschlichen Form ist sie ungefähr 45 Jahre oder älter. Zu ihren Farben gehören; schwarz, grau, lila, braun und dunkelblau. Sie regiert über das Ende von Herbst und Winter, wenn die Blätter fallen und die Kälte die Erde überflutet. Ihre Tageszeit ist Mitternacht und ihr Mond ist der abnehmende Mond.

Sie kann von denen gerufen werden, die nach Führung und Weisheit suchen. Ihre Magie ist während der Dunkelmondphase am stärksten. Du kannst sie für Zaubersprüche beschwören, die eine Scheidung beinhalten, sich ausruhen, Vergeltung, Schutz, Tod, Ernte, Altern, um Weisheit zu erlangen und für Trance zu arbeiten, um mit der Geistigen Welt zu kommunizieren.

Andere Göttinnen, die mit der Crone verwandt sind, umfassen: Jahre, Schlechtes B, Baba yaga, Hekate, Ceridwen, Hexe, Elli, Zeit, Bleibe , Lara, libitina, Lilith, Mach, Morrígan, usw…

Quellen:

http://sacredwicca.com/the-wiccan-triple-göttin
https://de.wikipedia.org/wiki/Triple_Goddess_(Neuheidentum)
http://www.religionfacts.com/triple-goddess
http://www.crystalinks.com/triplegoddess.html
http://www.mother-god.com/triple-goddess.html