Das Chakra des dritten Auges

Das Chakra des dritten Auges ist das Zentrum des psychischen Sehens und der Intuition. Es ist das bekannteste der Chakren und wurde in mehreren Medien veröffentlicht. Die Farbe dieses Chakras sollte Indigio oder Dunkelblau sein.

Wenn Sie eine Linie zwischen Ihren Augenbrauen und dann eine Linie von der Spitze Ihrer Nase ziehen, das Third Eye Chakra würde sich an der Kreuzung treffen.

Wir würden es zu schätzen wissen, Lieber Nutzer, dass Sie uns unterstützen können, indem Sie einen Beitrag leisten, indem Sie einfach auf die Anzeigen klicken, die Sie interessieren, ist unsere einzige Einnahmequelle aus dem Portal.

Verwirrtheit, trübe Gedanken, in Schwierigkeiten zu stolpern sind alles Merkmale eines geschwächten Third Eye Chakra. Auch wenn dieses Chakra aus dem Gleichgewicht geraten ist, es kann dazu führen, dass Sie sich von der Welt „abgeschnitten“ fühlen.

Beginnen Sie mit dem Aufladen dieses Chakras, Laden Sie zuerst Ihr Basischakra auf, indem Sie weiße oder goldene Energie über Ihrem Kopf fließen lassen, durch Ihre Wirbelsäule in einer geraden Linie und in die Basis der Wirbelsäule. Das Basischakra sollte hellrot aufgeladen sein. Wenn die Energie beginnt, die Basis zu überfluten, Lassen Sie die überschüssige Energie in Ihr Sakralchakra steigen und laden Sie es leuchtend orange auf. Sie werden dann den Überschuss aus dem Sakralchakra verwenden und den Solarplexus füllen (Gelb) und das Herzchakra (Grün) und dann in das Kehlchakra (Hellblau) dann wirst du das Dritte-Auge-Chakra aufladen wollen (Indigo/Dunkelblau) bis alle überlaufen.

Wenn Sie mit einem Dilemma konfrontiert sind und Entscheidungen getroffen werden müssen, ohne dass viele Informationen verfügbar sind, Dies wäre ein guter Zeitpunkt, um das Dritte-Auge-Chakra aufzuladen und dann Ihren ersten Eindrücken zu folgen.

Während der intuitiven Meditation, Ich finde es nützlich, sicherzustellen, dass dieses Chakra weit geöffnet und voll aufgeladen ist, bevor ich in die Meditationssitzung eintauche.