Das Chakra des dritten Auges einer schwarzen Hexe

Laut Wikipedia, Das dritte Auge (auch das geistige Auge oder das innere Auge genannt) ist ein mystisches und esoterisches Konzept eines spekulativen unsichtbaren Auges, normalerweise auf der Stirn dargestellt, die eine Wahrnehmung jenseits des gewöhnlichen Sehvermögens ermöglicht.

Das dritte Auge, auch bekannt als Ajna, ist das sechste Chakra, das im hinduistischen Tantrismus erwähnt wird. Es ist mit der Hypophyse verbunden, die an der Basis des Gehirns liegt. Die Zirbeldrüse verbindet sich mit der Hypophyse, um das Dritte Auge zu reaktivieren.

Wir würden es zu schätzen wissen, Lieber Nutzer, dass Sie uns unterstützen können, indem Sie einen Beitrag leisten, indem Sie einfach auf die Anzeigen klicken, die Sie interessieren, ist unsere einzige Einnahmequelle aus dem Portal.

In spirituellen Traditionen, das dritte Auge bezieht sich auf das Tor, das zu den inneren Bereichen des höheren Bewusstseins führt. Es symbolisiert den Zustand der Erleuchtung. Diejenigen, die ihr Drittes Auge benutzen, werden Seher genannt. Buddhisten betrachten das Dritte Auge als das „Auge des Bewusstseins“.

Beschreibung

Ort: Auf der Stirn, knapp über den Augenbrauen.

Element: Sinnliche Wahrnehmung.

Farbe: Indigo.

Assoziiertes Tier: Schwarze Antilope.

Funktionen des Dritten Auges

Dieses Energiezentrum ist mit verbunden:

Intuition
Hellsehen
Fantasien
Träume
Präkognition
Sinnliche Wahrnehmung
Außerkörperliche Erfahrung

Symptome eines blockierten Chakras des dritten Auges

Immer traurig und deprimiert.
Unentschlossenheit
Sich unbeholfen fühlen
Schlaflosigkeit
Unfähig, neue Dinge zu lernen.
Stagnation fühlen
Mangelndes Vertrauen in Ihr Ziel.
Paranoia

Yoga-Vorschläge zum Öffnen des dritten Auges

Öffnen, heilen, und stärken Sie Ihr Ajna-Chakra, Sie könnten diese Posen ausprobieren:

Held (Virasana)
Die Pose des Kindes (Balasana)
Stehende halbe Vorwärtsbeuge (Ardha Uttanasana)
Unterstützter Schulterstand (Salamba Sarvangasana)
Herabschauender Hund (Adho Mukha Swanasana)

Dritte-Auge-Chakra-Meditationstechniken:

Meditation ist eine Aktivität, die das Nervensystem ausgleichen und Teile des Gehirns stimulieren kann, die der Zirbeldrüse helfen. Wenn das dritte Auge einer Person ausgeglichen ist, es fördert die Konzentration, Fokus, und Intuition.

In tiefer Meditation, um das dritte Auge wieder zu erwecken, die Hypophyse und die Zirbeldrüse werden stimuliert und miteinander kombiniert, um das Dritte Auge zu erwecken. Beim Erwachen, das Individuum wäre in der Lage, sich mit seinem höheren Bewusstsein zu verbinden.

Schritte:

Setzen Sie sich bequem hin und schließen Sie die Augen.
Atme zehnmal langsam ein und aus.
Konzentrieren Sie sich auf die Position des Dritten Auges und stellen Sie sich eine gewaltige Energiekugel in der Mitte Ihrer Stirn vor.
Atme weiter langsam und tief ein und aus.
Visualisiere einen violetten Energieball, der größer und wärmer wird. Stellen Sie sich vor, der Ball reinigt jeden Negativität aus Ihrem Körper.
Visualisiere, dass du die Energie des Dritten Auges aufnimmst. Spüren Sie, wie es sich über Ihren Körper ausbreitet.
Wenn Sie zufrieden sind, beende die Meditation und öffne deine Augen.

Heilung des Dritten Auges mit Steinen und Kristallen

Es gibt mehrere Heilsteine, die zum Öffnen verwendet werden können, aktivieren Sie, oder gleicht dieses Chakra aus. Bei der Auswahl Ihrer Kristalle, Vergiss das Lila nicht (Indigo) ist die Schlüsselfarbe des Dritten Auges. Ebenfalls, bevor Sie Kristalle verwenden, um das Chakra auszugleichen und zu heilen, Reinigen und laden Sie sie zuerst. Die Kristalle können als Schmuckstück getragen oder während der Meditation nah am Körper gehalten werden.

Nachfolgend finden Sie Beispiele für Kristalle, die verwendet werden können.

Lila Fluorit:

Dieser Edelstein fördert und schärft Ihre Intuition.

Amethyst:

Dieser Stein kann verwendet werden, um die Kopfschmerzen zu lindern, die durch ein überaktives Drittes Auge verursacht werden. Es kann auch verwendet werden, um die Weisheit zu erhöhen.

Schwarzer Obsidian:

Dieser Kristall fördert ein Gleichgewicht zwischen Emotionen und Argumentation.

Moldauer

Es wird zur Reinigung verwendet, stimulieren, und gleicht das Chakra aus. Es verbessert auch Träume und Ihre Fähigkeit, sich an Ihre Träume zu erinnern.

Drittes-Auge-Meditation mit Kristallen:

Sitzen Sie leicht nach vorne. Achte darauf, dass deine Beine schulterbreit auseinander sind, und deine Wirbelsäule ist gerade.
Stellen Sie Ihre Füße flach auf den Boden, und Ihre Handflächen sollten auf Ihrem Schoß nach oben zeigen.
Halten Sie ein oder zwei Amethystkristalle in der rechten und linken Hand (wenn du nur einen Kristall hast, halte es in deiner linken Hand.)
Schließen Sie die Augen und atmen Sie fünfmal tief durch.
Konzentrieren Sie sich auf das Dritte Auge und stellen Sie es sich violett leuchtend vor.
Einatmen, Richten Sie Ihren Atem auf das Dritte Auge und atmen Sie hinein.
Lassen Sie Ihr Gewahrsein im Dritten Auge ruhen.
Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt, Deine Gedanken beginnen zu wandern, sofort neu fokussieren.
Formuliere eine Affirmation. Beispielsweise, Sie können sagen:

„Ich bin ein Medium,

ich kann fühlen, hören, und über das Physische hinaussehen.

Ich bin spirituell und mächtig.“

Wiederhole deine Affirmation, bis du in einen sehr tiefen meditativen Zustand kommst.
Bleiben Sie in diesem Zustand, bis Sie ein Kribbeln auf Ihrer Stirn spüren. Das ist ein Zeichen für ein erwachendes drittes Auge.
Wenn du fertig bist, atmen Sie dreimal tief durch, bevor Sie langsam die Augen öffnen.
Schließlich, erde dich.

Zeichen eines erwachten Chakras des dritten Auges:

Verschiedene Menschen erleben unterschiedliche Anzeichen und Symptome, wenn ihr Drittes Auge geöffnet wird. Nachfolgend sind einige davon aufgeführt:

Sie könnten ein Kribbeln in der Mitte Ihrer Stirn oder um die Augen spüren.
Sie können pochende Kopfschmerzen verspüren, die stundenlang anhalten können. Wenn so etwas passiert, das ist ein Zeichen für ein überaktives drittes Auge. Erden Sie sich sofort.
Sie können beginnen, lila zu sehen, Weiß, oder blaue Farben, wenn Sie Ihre Augen schließen.
Manchmal, Sie könnten plötzlich Bilder aller Art vor Ihrem geistigen Auge haben, und einige von ihnen könnten Sinn machen.
Möglicherweise erleben Sie eine erhöhte Voraussicht auf zukünftige Ereignisse. Es könnte ein Gefühl sein, Intuition, oder Vorahnung. Übersehe es nicht, auch wenn es sich beängstigend anfühlt.

Fazit:

Das Dritte Auge zu erwecken ist nicht einfach. Bei den meisten Menschen, Dieses Chakra ist für lange Zeit inaktiv oder blockiert; daher, Es würde eine Weile dauern, bis es wieder aktiviert wird. Laut einer Quelle, es könnte mehr als ein Jahr andauernder Meditation dauern, bis das erreicht ist. Obwohl, Manche Menschen erreichen dies in kürzerer Zeit. Als Anfänger, der danach strebt, ein höheres Bewusstsein zu erlangen, Sie dürfen nicht aufgeben, bis Ihr Ziel erreicht ist.

Vielen Dank für das Lesen bis zu diesem Punkt. Ich möchte Ihnen eine Frage stellen, bevor Sie gehen. Wie ist der Zustand Ihres dritten Augenchakras?? Glaubst du, es ist offen?, blockiert oder unausgeglichen? Was auch immer Ihr Fall sein mag, Wir sind immer hier, um Sie über die geeigneten Heilmethoden zu informieren, die Sie ausprobieren können. Hinterlasse einfach einen Kommentar, wenn möglich.