Spirituelle und magische Bäder

Magische Bäder sind eine der bekanntesten Techniken in der Zauberei verschiedener Traditionen zur Selbstreinigung oder zur Reinigung eines Klienten. Dies geht von der einfachen Zugabe von Weihwasser und grobem Salz in der katholischen weißen Magie aus, bis hin zu Voodoo- und Hoodoo-Bädern mit ganz spezifischen Pflanzenmischungen (die auch in der Wicca-Tradition zu finden sind).

Es gibt verschiedene Rezepte für magische Bäder. Die Rezeptur ist abhängig vom Zweck des Bades; für Reinigungen, Glück, Liebe, usw. Ich gebe Ihnen einige Rezepte, die Sie in Ihrer täglichen Praxis verwenden können.

Wir würden es zu schätzen wissen, Lieber Nutzer, dass Sie uns unterstützen können, indem Sie einen Beitrag leisten, indem Sie einfach auf die Anzeigen klicken, die Sie interessieren, ist unsere einzige Einnahmequelle aus dem Portal.

Jeder weiß, dass spirituelle Bäder eine heilige Methode sind, um unser Physisches zu verbinden, spirituellen und energetischen Körper auf bestimmte Energien, um diese wieder zu harmonisieren. Wie ich gerade sagte, der Katholik, Jüdische oder hinduistische Religionen, Islam, Schintoismus, usw. haben Praktiken und Gebete für die Kunst des Waschens von Körper und Geist aufgebaut.

Im Islam, Es ist üblich, sich das Gesicht zu waschen, Waffen, vor dem Kopf, Hals und Füße vor dem Reinigungsgebet. In Indien, Es gibt ein besonderes Ereignis namens Naimittika, die manchmal Millionen von Teilnehmern umfassen kann. Der Zweck dieser Veranstaltung ist es, sich spirituell im Wasser des Ganges und Jumna zu waschen (heilige Flüsse) für eine bestimmte Gottheit.

Vor den Tempeln, bevor man sich den Kami präsentiert; Es ist obligatorisch, Waschungen durchzuführen. Zum Waschen von Mund und Händen wird eine mit heiligem Wasser gefüllte Schöpfkelle bereitgestellt. Diese machen sie würdig, sich vor den Göttern zu präsentieren.

Auch in der Antike drückt die Symbolik des Wassers Reinheit aus, sowie Fruchtbarkeit. Durch Katharsis und Waschungen, Den Göttern Wasser anzubieten bedeutet, an der Ewigkeit teilzuhaben. Es ist vollkommen offensichtlich, dass das Weihwasser am Eingang der Kirchen ein Überbleibsel dieser Praktiken ist.

In den Voodoo-Praktiken (Kapuzenpulli, Santeria, ..), Es gibt auch spirituelle Bäder, die in den Ritualen der Heilung und des Schutzes verwendet werden, mit speziellem Wasser zubereitet (Floridas Wasser, Essig der vier Diebe, Wasser aus verschiedenen Quellen, ..) mit Pflanzen ergänzt, Wurzeln, Mineralien, Staub (von Friedhöfen, eine Kreuzung oder ein sehr genaues Grab) verschiedener Harze und natürlich Gebete.

In traditioneller Hexerei, Diese einfache und effektive Praxis wird für viele magische Zwecke verwendet (Liebe, Geld….) auch bevor heilige Riten durchgeführt werden. Das Waschen kann vom Kopf bis zum Fuß oder an einem bestimmten Bereich erfolgen (wie Füße in Voodoo).

Diese verschiedenen Vorbereitungen werden oft von einem Priester oder einer Priesterin verschiedener magischer Traditionen durchgeführt, da sie die Dimension des Heiligen als Vermittler zwischen den Göttern und den Problemen der Menschen hinzufügen.

Allgemeine Verfahren für ein einfaches spirituelles Bad

• Wenn Sie eine Badewanne haben, die Ihnen das Baden auf natürliche Weise erleichtert (und die Ihres Kunden), aber es ist nicht zwingend.
• Wenn Sie nur duschen, Sie benötigen ein Becken und einen kleinen Topf, um das Wasser zu Ihren Füßen zu sammeln.
• Da diese Art von Ritual nicht dazu gedacht ist, Sie zu waschen, Wir empfehlen Ihnen, vor diesem Ritual zuerst zu duschen und sich normal zu waschen.
• Sammeln Sie alle Ihre Kräuter, Köln, glänzendes Wasser, Steine, ätherisches Öl, Früchte, braucht man fürs bad...
• Erhitzen Sie das Wasser und sobald das kochende Wasser Ihr Material eingearbeitet hat, Fügen Sie das lustrale Wasser oder das Florida-Wasser hinzu, um das verdunstete Wasser auszugleichen.
• Nimm mit, Ihre Kerzen mit spezifischen und gesegneten Ölen und dem passenden Weihrauch überzogen.
• Stellen Sie jede dieser Kerzen auf den Rand Ihrer Badewanne; Sie dienen als Wächter.
• Wenn Sie eine Wanne verwenden, Gießen Sie Wasser und Kräutermischung in die mit Wasser gefüllte Badewanne. Wenn es eine Dusche ist, eine Schüssel stellen (Wasser + Pflanzen) an einem sicheren Ort, damit Sie es nicht verschütten, bis Sie bereit sind, es auszugießen.
• Zünde die Kerze an, Meditiere einen Moment über den Zweck des Bades und rezitiere deine Absichten laut.
• Verwenden Sie dann eine Tasse, um die Mischung auf Ihren Kopf zu gießen 7,9,11, oder 13 mal (nur eine ungerade Zahl), nach deiner Absicht (7 mal ist für Glück, 9 für die Liebe, usw…)
• Wenn Sie Energien bringen wollen, Sie werden normalerweise Ihre Füße bis zum Kopf „waschen“.. Wenn Sie schädliche Wellen verbannen oder loswerden wollen, Sie werden vom Kopf bis zu den Füßen waschen.
• Verwenden Sie ein Gebet Ihrer Wahl; ein mantra, ein Psalm, oder irgendein Gebet, das Ihre Absicht zum Ausdruck bringt.
• Visualisieren Sie aktiv Ihre Absicht und Ihren Wunsch (Beispiel, sich von negativen Energien zu befreien, visualisiere es als eine Art Schlamm, die sich von deinem Körper lösen, einem sehr großen weißen Licht Platz machen).
• Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, raus aus der badewanne (oder Ihre Dusche) Stellen Sie dann die Kerzen in der gewählten Position um sich herum auf.
• Rezitieren Sie Ihr bewusstes Gebet, Ihr Mantra oder Ihre Psalmen, während Sie den Zweck des Ritus visualisieren und vor allem, als ob er bereits verwirklicht wäre.
• Sie können auch eine Räucherkohle anzünden und die Pulvermischung darauf verteilen, und lege es dir zu Füßen.
• Während Sie von Kerzen umgeben sind, Weihrauchrauch, der zwischen deinen Beinen aufsteigt, und die Kraft deiner Visualisierung und deines Gebets, Die Anziehungskraft Ihres Bades wird verzehnfacht.
• Es ist sehr wichtig, sich nach dem Baden nicht abzuwischen, sondern das Wasser natürlich auf dem Körper trocknen zu lassen und saubere Kleidung anzuziehen.

Wenn das Bad etwas Energie anziehen soll, Dann sollte eine Tasse der Bademischung zum Waschen Ihrer Kleidung verwendet werden, damit sich Ihre Kleidung auflädt. An einer Kreuzung sollte ein zweiter Kelch auf den Boden gegossen werden, nach Osten ausgerichtet, um anzuziehen, und zur Verbannung nach Westen ausgerichtet.
Wenn dieses Bad dazu dient, bestimmte Energien anzuziehen, es sollte je nach astrologischem Tag, der der Anfrage entspricht, für einen ganzen Monat durchgeführt werden.

Einige gängige Baderezepte

Bad für anti-negative Energien:
Floridas Wasser, Ziegenmilchpulver, ein Bund Petersilie, Meersalz, Zitronenscheiben.

Bad für Glück:
Rose, Vanille, Vetiver, Zitrone, Eisenkraut, Zitronengras, Galgant, Minze, China-Basilikum

Baden für Geld:
Gingko, Mistel, Lorbeerblatt, Thymian und Zimt.

Bad gegen Unglück:
Iris, Gewürznelke, Lavendel, Vanille und Floridawasser.

Bad für die Liebe:
Zimt, Minze, Rose, Lavendel, Honig.

Spirituelles Baden kann Spaß machen, wenn es richtig gemacht wird, da es Sie mit einer erfrischten Aura hinterlässt. Möchten Sie es ausprobieren?? Dann mach weiter. Sie können Ihr Rezept je nach Zweck des Bades zubereiten.