Wie man Pyrokinese übt

Pyrokinese ist die magische Fähigkeit, Feuer zu kontrollieren. Der Begriff "Pyrokinese" wurde vom weltbekannten Horrorautor Stephen King in seinem 1980 Roman namens Firestarter. Es wurde von den griechischen Wörtern "pur" für "Feuer" oder "Blitz" und "Kinesis" abgeleitet.,“, was „Bewegung“ bedeutet. Es ist ähnlich wie Telekinese, Dabei geht es darum, Objekte mit Ihrem Geist zu bewegen.

Beim Praktizieren von Pyrokinese, Ihr Geist muss in Harmonie mit dem Feuer sein, das Sie kontrollieren wollen. Dies ist eine sehr mächtige Fähigkeit, die kontinuierliche Übung erfordert, unerschütterliche Konzentration, und ausgezeichnete Meditationstechniken. Pyrokinese könnte auch nützlich sein, um Menschen aufzuwärmen oder Dinge in Brand zu setzen.

Wir würden es zu schätzen wissen, Lieber Nutzer, dass Sie uns unterstützen können, indem Sie einen Beitrag leisten, indem Sie einfach auf die Anzeigen klicken, die Sie interessieren, ist unsere einzige Einnahmequelle aus dem Portal.

Wie man Pyrokinese übt

Für pyrokinetische Fähigkeiten ist eine außergewöhnlich starke Aura erforderlich. Wie ich schon erwähnt habe, es erfordert auch Willenskraft und Konzentration. Sie müssen sich auf das Feuer konzentrieren und ihm befehlen, das zu tun, was Sie wollen. Es gibt verschiedene Meditationstechniken, die verwendet werden können, um dies zu erreichen. Zuerst, Wählen Sie einen Ort, an dem es keine Luftströmung gibt. Habe eine klare Absicht. Meditieren Sie mindestens 15 Minuten, um Ihren Geist zu beruhigen.

Das Folgende sind Beispiele für Pyrokinese-Techniken.

Zünde ein Streichholz an Technik

Schritte:

Halten Sie Ihre Streichhölzer bereit.
Zünden Sie eine davon an und konzentrieren Sie sich auf die Flammen.
Versuchen Sie, eine Verbindung zwischen Ihnen und der Flamme herzustellen.
Stellen Sie sich vor, dass die Flamme aus dem Streichholz springt.
Wiederholen Sie dies, bis Sie den Vorgang beherrschen.

Kerzenflammentechnik

Zünde eine Kerze an, Konzentriere dich auf die Flamme und stelle eine Verbindung zwischen der Flamme und deinem Geist her.
Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich einige Minuten lang die Bewegung der Flamme vor.
Spüre seine starke Energie in dir.
Öffne deine Augen und konzentriere dich wieder auf die Flammen.
Versuchen Sie, die Flamme zur Seite zu bewegen. Visualisieren Sie dies in Ihrem Geist.
Bewegen Sie Ihren Finger nach links und stellen Sie sich vor, wie sich die Flamme nach links bewegt. Ebenfalls, bewege es richtig, auf und ab, bis eine Verbindung hergestellt ist.

Hinweis:

Erwarten Sie nicht, in Ihrem ersten Versuch erfolgreich zu sein. Pyrokinese erfordert enorme Anstrengung und Willenskraft. Je nach Konzentrationsfähigkeit, Es kann Tage oder Monate dauern, bis Sie die Flamme erfolgreich bewegen können. Einfach weiter üben.

Wenn die oben genannten Schritte erfolgreich waren, dann kannst du versuchen, das Feuer mit deinem Geist zu bewegen. In Weiterbildung, Sie würden lernen, wie man das Feuer löscht und wieder entzündet.

Feuertechnik starten

Eine Flamme entzünden, Führen Sie sowohl die Anrufende Feuer- als auch die Wärmemeditation durch, Dann leite die Energie, die du produzierst, zu deinen Handflächen-Chakren.

Alternative, Stellen Sie sich vor, wie die Hitze im Raum zunimmt, bis sie ein Feuer entzündet und alles verbrennt. Am Ende dieser Visualisierung, wenn es richtig gemacht wird, Der Raum sollte sich wärmer anfühlen.

Ebenfalls, Es ist wichtig zu lernen, wie man Feuer löscht, bevor man lernt, wie man sie entzündet.

Brandlöschtechnik

Es gibt zwei Hauptwege, dies zu tun. Die erste Methode besteht darin, die Bewegung der Moleküle zu verlangsamen, während die andere darin besteht, das Feuer vom Docht abspringen und in der Luft verschwinden zu lassen.

Feuer entsteht durch die schnelle Bewegung der Moleküle. Um das Feuer zu löschen, Stellen Sie sich vor, wie sich die Moleküle langsam bewegen, bis das Feuer gelöscht ist.

Wenn Sie lieber mit der zweiten Methode arbeiten, Konzentrieren Sie sich auf die Flamme. An dieser Stelle, Sie müssen gelernt haben, wie man die Flammen von einer Seite zur anderen bewegt. Sobald du eine starke Verbindung zwischen dir und der Flamme spürst, Lassen Sie einfach die Flamme aus dem Docht springen und beobachten Sie, wie sie in der Luft erlischt.

Wie würden Sie verstehen, dass eine Verbindung zwischen Ihnen und der Flamme hergestellt wurde?? Tatsächlich, diese Verbindung ist schwer zu erklären, weil es ein einzigartiges Gefühl ist. Wenn Sie sich intensiv auf die Flamme konzentrieren, Sie werden einen friedlichen Geisteszustand erfahren, in dem nur die Flamme existiert. Wenn die Verbindung stark ist, Sie können die Flamme leicht kontrollieren, als wäre sie eine bloße Verlängerung Ihres Körpers.

Fazit

Das Manipulieren von Feuer erfordert Zeit, Stärke, und Energie. Sie können klein anfangen, indem Sie mit einem Streichholz üben. Die letzteren Techniken sind sehr schwierig; nur wenige Pyromanen konnten sie praktizieren.

Um die mit dieser Form der Magie verbundenen Risiken zu verringern, der Praktizierende muss gesund und emotional stabil sein. Essen und ruhen Sie sich vor jeder Sitzung gut aus.

Als Anfänger, Sie müssen vorsichtig sein, da das Praktizieren von Pyrokinese für Sie und andere gefährlich sein kann, vor allem, wenn du keine kontrolle darüber hast.

Quellen

https:// www. Satanistgott. org/
www. Engelfeuer. com/empire/ /Pyrokinesis.html
https://www. psychokinesische Kräfte. com/pyrokinesis-training
https:// Psionik trainieren. fandom.com/wiki/Pyrokinesis