Wie man Eireinigungsrituale durchführt

Ein Ei ist ein Symbol des Lebens und wenn es befruchtet wird, enthält es die notwendigen Elemente, die das Wachstum und die Entwicklung des Embryos fördern. Das Ei dient als Tor zu einem neuen Leben und in der spirituellen Welt dient es als effektives Element, das verwendet wird, um schlechte Energien zu absorbieren, dichte Energien, psychische oder spirituelle Negativität. Im spirituellen Bereich, Diese Arten von Energien stehen in der Regel im Widerspruch zum Wachstum und zur Entwicklung des Lebens.

Die energetischen Reinigungen mit Eiern sind klassische Rituale, die vor allem in Lateinamerika durchgeführt werden. Sie werden verwendet, um den bösen Blick der Eifersucht und negativen Absichten Ihnen gegenüber abzuwehren.

Wir würden es zu schätzen wissen, Lieber Nutzer, dass Sie uns unterstützen können, indem Sie einen Beitrag leisten, indem Sie einfach auf die Anzeigen klicken, die Sie interessieren, ist unsere einzige Einnahmequelle aus dem Portal.

Es gibt verschiedene Eierreinigungsrituale, die Sie durchführen können, also sollten Sie diejenige wählen, die Ihnen am besten gefällt. Ei-Reinigungsrituale können jeden Tag durchgeführt werden, Es wird jedoch empfohlen, dass Sie es während eines abnehmenden Mondes durchführen, da dies der richtige Zeitpunkt ist, um schlechte Energien zu beseitigen.

Im Folgenden finden Sie Beispiele für die verschiedenen Eireinigungsrituale, die Sie durchführen können.

Ritual One

Ei-Ritual zur Reinigung negativer Energie

Zutaten

1 weiße Kerze
1 frisches Hühnerei
1 Glasbecher mit Wasser
Eine Prise Meersalz oder grobes Salz

Prozess

Zünde die weiße Kerze an,
Nehmen Sie das Ei mit der rechten Hand,
Machen Sie kleine Kreise vom Kopf bis zu den Füßen, ohne Ihre Haut mit dem Ei zu berühren,
Denken Sie daran, es über Ihren ganzen Körper zu geben, ohne irgendeinen Teil zu vergessen,
Brechen und gießen Sie das Ei in ein Glas Wasser und fügen Sie dann eine Prise Salz hinzu,
Entsorgen Sie die Schale und lassen Sie das Salz die negative Ladung neutralisieren.
Analysieren Sie dann den Inhalt des Glases.

Hinweis: Dieses Ritual sollte an einem ruhigen Ort und am besten nachts durchgeführt werden.

Ritual zwei

Spirituelle Reinigung eines Kranken

Schritt 1: Legen Sie ein Ei in jede Ecke des Raumes, Es wird den Raum der dichten Energie entladen und es dem kranken Patienten ermöglichen, mehr Ruhe in seinem Schlaf zu finden, wodurch die Spannung und das Unbehagen seines Astralzustands entlastet werden.

Schritt 2: Legen Sie ein Ei in jede Ecke Ihres Bettes, Dies ist eine zusätzliche Hilfe und wird das verbessern, was zuvor getan wurde.

Die Eier sollten jede Woche gewechselt werden, aber wenn sie schneller brechen, kann es aus zwei Gründen sein. Die erste kann auf eine Temperaturänderung zurückzuführen sein, die das Ei verrotten lässt.

Der zweite Grund kann sein, dass das Ei bereits genug Negativität aufgenommen hat und deshalb bricht. Was auch immer der Fall sein mag, ersetzen Sie einfach das Ei durch ein anderes und entsorgen Sie das erstere in einem Müll.

Ritual Drei

Ei-Ritual, um Ihren Rivalen fernzuhalten

Benötigte Artikel

1 Eiklar
1 roter Stift

Verfahren:

Das Ei kochen und warten, bis es abgekühlt ist. Wenn es kalt ist, Schreiben Sie den Namen Ihres geliebten Menschen und den Namen Ihres Rivalen, Ein Kreuz bilden. Der nächste Schritt besteht darin, das Ei an einem sicheren Ort zu vergraben und sicherzustellen, dass niemand es findet. Jetzt, Sie müssen nur geduldig bleiben und auf das Ergebnis warten.

Ritual Vier

Eierreinigung nach einer Beziehungstrennung

Nach einer Trennung von einer sexuellen Beziehung müssen wir wissen, dass es immer eine astrale Verbindung von unseren Genitalien gibt, die uns zu diesem Individuum zieht.. Einige bezeichnen es als Liebe, während andere sagen, es sei Lust. Diese Verbindung kann ein Jahr dauern und wird sich im Laufe der Zeit nur abschwächen.

Wenn Sie diese Art von energetischer Verbindung brechen möchten, können Sie ein Ei auf die Genitalien reiben, da dies die bestehenden Verbindungen oder Verbindungen unterbricht.