Wie man die Tarotkarten weiht

Tarotkarten gibt es seit der Antike. Diese Werkzeuge sind in der Welt der Magie sehr symbolisch und werden hauptsächlich als Orakel verwendet.. Bevor Sie Ihr Tarot verwenden, Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie es weihen und mit der Kraft des Mondlichts aufladen. Dies sollte geschehen, nachdem Sie es mit den vier Elementen gereinigt haben. Ihre Tarotkarten sollten von Ihrer persönlichen Energie durchdrungen sein, und eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, mit ihnen unter Ihrem Kopfkissen zu schlafen.

Rituale zur Weihe Ihrer Tarotkarten


Wir würden es zu schätzen wissen, Lieber Nutzer, dass Sie uns unterstützen können, indem Sie einen Beitrag leisten, indem Sie einfach auf die Anzeigen klicken, die Sie interessieren, ist unsere einzige Einnahmequelle aus dem Portal.

Wir haben bereits unser Tarotkartenspiel gekauft. Jetzt müssen wir die notwendigen Elemente besorgen:

Necronomicon - Fortgeschrittene Rituale und Zaubersprüche

¡Entdecke das schaurige schwarzmagische Buch Necronomicon und entfessele die verborgene Kraft in deinen Händen! Von den furchterregendsten Manifestationen bis hin zu den mächtigsten Zaubersprüchen, Dieses Buch wird Sie in eine Welt voller Dunkelheit und Geheimnisse eintauchen lassen. ¿Sie sind bereit, die Kraft der schwarzen Magie zu erleben? *Erhältlich in 6 Sprachen.

Siehe Necronomicon-Buch

ein bisschen Salz,
ein Räucherstäbchen,
etwas Wasser u
eine violette oder weiße Kerze.

All dies dient der energetischen Reinigung der Karten, mittels der 4 Elemente: Feuer (eine Kerze), Luft (der Rauch eines Räucherstäbchens oder -kegels), Erde (geweihtes Salz) und Wasser (geweiht).

Verfahren:

Nimm den Hammer (ohne Deckel) und führen Sie es durch die Flamme der Kerze und sagen Sie:

„Ich reinige dich im Namen des Gottes und der Göttin mit dem Feuer und ich beseitige von dir allen Schmutz und jede Negativität, die du haben magst, deshalb bist du sauber, so sei es. “

Wiederholen Sie dies mit jedem Element. Dabei, Sie müssen sich die ganze negative Energie vorstellen, die die Karten verlässt. Sobald Sie die negativen Energien befreit haben, Sie können mit dem nächsten Schritt fortfahren, das ist rituelle Weihe.

Um dies zu tun,  Lege die Tarotkarten auf das Pentagramm, und während du es mit deiner geschickten Hand berührst (normalerweise die rechte Hand, wenn Sie Rechtshänder sind), sagen:

„Ich weihe mein Tarot-Deck,

gereinigt und gereinigt werden,

damit es mir helfen kann, die Geheimnisse der Vergangenheit zu enthüllen, Gegenwart und Zukunft,

im Namen der Muttergöttin und des Vatergottes

du bist geweiht. “

Eine andere Formel, die Sie verwenden können, ist:

„Ich weihe dich,

Tarot-Deck von (Ihren Namen) mit den Kräften der Luft, Erde, Wasser, Feuer und Geist.

Du wirst nach Meinem Willen nur zum Guten verwendet.

Du wirst mir dienen, um die Geheimnisse der Vergangenheit zu enthüllen, Gegenwart und Zukunft, nach dem Gesetz der Götter.

Du wirst mir in der Welt gute Dienste leisten, zwischen den Welten und in allen Welten.”

Danach, Laden Sie die Karte, indem Sie sie in eine Richtung reiben und visualisieren Sie, wie sie unsere Energie aufnimmt.

Schließlich, Heben Sie das Deck mit beiden Händen in den Himmel, Sprichwort:

Ich beschuldige dich für die alten Götter: für die Göttin und den Gott

für die Tugenden der Sonne, Mond und Sterne,

für die Kräfte der Luft, Feuer, Wasser und Erde,

dass du Gutes tust und niemandem schadest.

Alte Götter, Laden Sie diese Karten mit Ihren Kräften.

Das Ritual ist beendet, Jetzt müssen Sie Ihr Tarot entweder in einem farbigen Tuch oder in einer Holzkiste aufbewahren.

Andere Vorschläge für die Reinigung von Tarotkarten

1)Verbannung:

Zeichnen Sie mit dem Finger einen Kreis im Uhrzeigersinn darum, Streuen Sie ein wenig Salz und Wasser in den Kreis, und sag: "Verbanne jede böse Energie oder jeden bösen Geist.”

2) Reinigung:

Bei der Verwendung von frischem und gesegnetem Wasser, Sprühen Sie ein wenig in Ihre Tarottasche. Sagen Sie: „Ich reinige diesen Beutel, der dieses wertvolle Tarot enthalten wird, damit alle vergangenen Einflüsse daraus entfernt werden.“.

3) Weihe:

Während Sie die Tasche halten, Visualisieren Sie es stark als geladenes Objekt, das positive Einflüsse ausstrahlt. Dann sagen Sie: "Jetzt weihe ich diesen Beutel nur zu dem Zweck, meine heiligen Karten zu schützen, damit ich sie für positive Zwecke verwenden kann.”

4) Aufruf:

Geben Sie eine Erklärung gegenüber einer Höheren Macht ab, um das geweihte Element zu segnen, beispielsweise, "Mögen die Kräfte des Lichts nach innen und außen strahlen und dieses wertvolle Werkzeug mit der Kraft der Wahrheit segnen.”

5) Verbannen:

Sie müssen zum letzten Mal Wasser und Salz in Ihrem Kreis spritzen, Spruch „Ich verbanne alle Restkräfte aus diesem Arbeitsbereich“, und zeichne deinen Kreis gegen den Uhrzeigersinn, Sprichwort ” Ich schließe diesen Arbeitsplatz. “

Dieses Ritual ist einfach und kann verwendet werden, um jedes magische Werkzeug zu weihen, Kleidung oder Schmuck, oder sogar der Altar selbst. Sobald Sie Ihr Objekt geweiht haben, Sie können eine bestimmte Gottheit anrufen, um Sie zu führen, wann immer Sie Ihr Tarot verwenden.

Wenn Sie Ihre Tarotkarten noch nicht gekauft haben, sollten Sie sich unsere wunderbaren Kartensammlungen ansehen. Klicken Sie hier, um zu kaufen.

Ebenfalls, für eine ausgezeichnete Tarotkarten-Lesesitzung mit BWC, Klick hier.

Verweise

http://www.wicca-argentina.com.ar/tarot.htm
https://www.tarotlagoazul.com/ritual-para-consagrar-tus-cartas-de-tarot/
http://mundomagiatarot.blogspot.com/2012/04/consagrar-nuestro-mazo-de-tarot.html