SO REINIGEN SIE SICH, GEMS, KRISTALLE, OBJEKTE UND MEHR.

Alles sauber machen und regelmäßig. Wir im Allgemeinen, geben negative oder positive Energie ab, wenn wir gute oder schlechte Laune haben. Traumatische Ereignisse hinterlassen energetische „Flecken“, die schlechte Energie abgeben. Gasnetz, Wasserrohre, fließendes Wasser unter deinem Haus, Strommasten – alle geben negative Energie ab. Du willst niemanden Energie in deinem Leben. Schütze und pflege es.

Wasser, Salz und Weihrauch werden hier deine besten Freunde sein. Aber es gibt noch mehr.

Wir würden es zu schätzen wissen, Lieber Nutzer, dass Sie uns unterstützen können, indem Sie einen Beitrag leisten, indem Sie einfach auf die Anzeigen klicken, die Sie interessieren, ist unsere einzige Einnahmequelle aus dem Portal.

Was ist zu reinigen? Edelsteine, Kristalle, Pendel, Schmuck und andere Gegenstände
Werkzeuge: Sonne und Mond oder Erde

Platziere deine Edelsteine, Kristalle, Pendel, Schmuck, alle Arten von Objekten, an einem Ort, an dem sie den energetisierenden Strahlen von Sonne und Mond vollständig ausgesetzt sind. Auch wenn der Tag bewölkt ist oder Sie den Mond nicht sehen können, ihre Strahlen werden die Steine ​​mit Energie versorgen, solange sie diesen Elementen der Natur direkt ausgesetzt sind. Sie werden normalerweise innen gereinigt 24 Stunden der Exposition.

jedoch, Steine ​​wie schwarzer Turmalin, die verwendet werden, um negative Energien abzulenken oder negative Energien in Ihrem physischen und energetischen Körper freizusetzen, kann bis zu erfordern 48 Stunden, um vollständig gereinigt und regeneriert zu werden. Steine wie Aquamarin und Amethyst verblassen in der Sonne, so dass Sie eine andere Methode zur Reinigung und Regeneration dieser Edelsteine anwenden müssen.

Du kannst auch deine Edelsteine ​​platzieren, Kristalle, Schmuck, was auch immer, in der Erde, entweder direkt in die Erde oder man legt die Edelsteine ​​und Kristalle in eine Stoffhülle, vorzugsweise ein Naturstoff wie Baumwolle oder Wolle oder Seide. Lass den Edelstein oder Kristall mindestens für mindestens vergraben 24 Stunden, um sicherzustellen, dass sie wieder vollständig mit Energie versorgt werden. Wenn möglich, Finden Sie eine Stelle, an der der Boden nicht mit Chemikalien durch Düngemittel oder Pestizide ausgebreitet wird. Dies reinigt alle negativen Energien und belebt die Steine neu.

Was ist zu reinigen? Du selber
Werkzeuge: Badesalz, Kerze, Schüssel oder Boden

Zuerst, ein Bad nehmen, um sich körperlich auf die spirituelle Reinigung vorzubereiten. Mit Badesalzen können Sie auch ätherische Öle wie Lavendel verwenden, Rosenblätter, Kamille, Zimt. Seien Sie kreativ und zielgerichtet!

Zweite, Schreiben Sie die Aspekte Ihres Lebens auf, die Sie reinigen möchten. Konzentriere dich auf Dinge, die zu Negativität beitragen und dich stecken lassen. Fügen Sie alles hinzu, was freigesetzt werden muss, um Ihren Geist zu reinigen clear. Dann als dritten Schritt, meditiere über die Liste der Negative, die du gerade erstellt hast. Stell dir vor, wie sich die Negativität in deinem Leben auflöst, zu Staub verwandeln und vom Wind wegblasen und ein Mantra wiederholen wie, „Ich lasse alles Negative in meinem Leben los. Ich lasse seine Macht über mich frei. Ich gewinne die Kraft meines Geistes zurück.“

Weiter, brenne die Liste beim Wiederholen: „Ich bin gereinigt durch die Flamme. Mein Geist ist gereinigt und befreit“. Während du dies tust, Stell dir vor, alles Negative steigt aus deinem Geist auf und verdampft.

Außerdem lade ich Sie ein, meinen Artikel „9 Wege zur Reinigung von Negativität“ und die „Wicca Basics and the 3 Cs: Reinigung, Weihen und Aufladen“.

Facebook-Kommentarbox

Teilen ist Kümmern!
113

Hinterlasse eine Antwort