Demonstration der Schöpfung & Veröffentlichung einer Gedankenform

1. Sitzen Sie bequem.
2. Begib dich in eine tiefe Trance.
3. Halten Sie während dieser Zeit die Augen geschlossen. Wenn du ganz entspannt bist, und du kannst deinen Körper nicht mehr spüren, du bist bereit zu beginnen.
4. Jetzt, Visualisiere einen Lichtstrahl, der durch deinen Scheitel in deinen Körper eindringt und deine Aura füllt.
5. Halte die Augen geschlossen, visualisiere diese Energie, die aus dem Chakra strömt und eine Kugel vor dir bildet.
6. Wenn die Energie ausreichend stark ist, Sie können beginnen, es in jede beliebige Form zu bringen, die Ihrem Zweck dient. Visualisiere, was diese Kreatur tun soll, und durchdringe sie damit. Halte es einfach. Komplexe und detaillierte Anweisungen funktionieren mit Gedankenformen in diesem frühen Stadium der Fertigkeit nicht.
7. Verwenden Sie einen sehr kurzen Satz, 1-5 Wörter, leise oder laut, halte die Augen geschlossen, und befehle der Kreatur.
8. Dann lass es los wie eine Kugel, die ins Leere geschossen wird. Es ist wichtig, dass die Energie geradlinig freigesetzt wird.

Wir würden es zu schätzen wissen, Lieber Nutzer, dass Sie uns unterstützen können, indem Sie einen Beitrag leisten, indem Sie einfach auf die Anzeigen klicken, die Sie interessieren, ist unsere einzige Einnahmequelle aus dem Portal.

Die Kreatur wird sich von den Emotionen desjenigen ernähren, an den sie gesendet wird. Sie können es sogar so programmieren, dass es sich an die Aura einer anderen Person anschließt.

Gedankenformen können auch mit materiellen Objekten verbunden werden. Das kann schützen oder Schaden anrichten.