5 TIPPS ZUM ÜBEN DER HEXEREI IN EINEM GEWÖHNLICHEN HAUSHALT

Es ist eine Tatsache des Lebens, dass wir Hexen manchmal mit Menschen zusammenleben müssen, die unseren spirituellen oder magischen Weg nicht teilen. Es kann eine doppelte Herausforderung sein, wenn Sie neu in einem Heidentum oder einer Hexerei sind und versuchen, Ihren neuen Weg zu erkunden, während Sie mit Menschen zusammenleben, die ihn möglicherweise nicht verstehen. Hoffentlich du, wie ich, es geschafft haben, sich mit Menschen zu umgeben, die dich lieben und akzeptieren, and will love seeing the way your new path lights you up inside. As long as the people you are sharing space with are basically decent people, Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um es für alle einfacher zu machen.

Natürlich, All diese Tipps sind nutzlos, wenn Sie sich in einer missbräuchlichen oder anderweitig unsicheren Situation befinden. Wenn Ihre häusliche Situation nicht sicher ist, Ihre erste Priorität sollte sein, Hilfe zu bekommen und auszusteigen. Wenn Sie heimlich zaubern können, um den Prozess zu vereinfachen, das ist wunderbar – aber zuallererst, schütze dich und hole dir Hilfe. Magie ist kein Ersatz für praktische Schritte.

Wir würden es zu schätzen wissen, Lieber Nutzer, dass Sie uns unterstützen können, indem Sie einen Beitrag leisten, indem Sie einfach auf die Anzeigen klicken, die Sie interessieren, ist unsere einzige Einnahmequelle aus dem Portal.

Wenn du an einem sicheren Ort bist und den Frieden bewahren willst und gleichzeitig Platz für dich selbst schaffen willst, um als Hexe zu gedeihen, hier sind meine fünf wichtigsten tipps.

1. Seien Sie rücksichtsvoll. Wenn Sie mit Menschen zusammenleben, die Asthma haben, Das Haus mit Weihrauchwolken zu füllen ist grausam. Wenn du mit Leuten zusammenlebst, die früh ins Bett gehen, Singen und Trommeln um Mitternacht ist gemein. Wenn du möchtest, dass dein Weg von denen akzeptiert wird, mit denen du zusammenlebst, Denken Sie immer daran, wie sich Ihre Praxis auf sie auswirken könnte. Offensichtlich gibt es hier ein kleines Geben und Nehmen: Es ist in Ordnung, nach etwas Platz zu fragen, um deine Kräutergläser aufzubewahren. Es ist in Ordnung, eine Ecke für einen Altar zu schnitzen. In den Regalen sollte Platz für deine Bücher sein. Verwenden Sie Ihren neuen spirituellen Weg nur nicht als Ausrede, um ein egoistischer Idiot zu sein. Und tun Sie keine Dinge, die das Leben oder die Gesundheit von Mitgliedern Ihres Haushalts beeinträchtigen.

2. Sei flexibel, vor allem mit dem Timing von Zaubersprüchen, Rituale, und Zeremonien. Das geht mit Rücksichtnahme einher. Mit etwas Übung werden Sie herausfinden, wann es am einfachsten ist, die Zeit zu finden, die Sie für Ihr Handwerk benötigen. Deutlich sein, Ich meine nicht, dass du dir Zeit für dein Handwerk nicht priorisieren solltest. Gestohlene Momente sind kaum förderlich für einen klaren Geist und eine scharfe Konzentration. Ich meine, es ist in Ordnung, dein Handwerk nach den bestehenden Rhythmen deines Haushalts zu arbeiten, um dir so viel Zeit wie möglich zu geben. So, beispielsweise, Ich mache die meisten meiner magischen Arbeit morgens, wenn zu Hause weniger los ist. Es ist einfach einfacher, früh am Tag eine ruhige Zeit zu finden, Außerdem gehe ich gerne früh ins Bett. Vielleicht hast du am Wochenende mehr Zeit, oder mitten am Tag, und es ist völlig akzeptabel, die Zeiten zu verwenden, die am besten funktionieren. Klar macht es Spaß nachts bei Vollmond zu verzaubern, aber wenn du das nicht schaffen kannst, dann wirf es, wenn deine Kinder ihr Mittagsschläfchen machen.

3. Seien Sie sich über Ihre Bedürfnisse klar. Ernsthaft: das Bedürfnis nach Frieden, ruhig, und Raum zum Üben mag für dich offensichtlich erscheinen, aber es ist vielleicht nicht für alle anderen offensichtlich. Versuchen Sie, Ihre Bedürfnisse sehr klar zu formulieren, wörtliche Begriffe: "Ich muss gehen (Hexensache machen) jetzt sofort. Ich weiß nicht wie lange es dauern wird, Aber ich muss mich konzentrieren, also klopf bitte nicht an die Tür, es sei denn, es ist ein echter Notfall. Ich melde mich, wenn ich fertig bin." Wenn du so bist wie ich, Es kann schwer sein, einen solchen Bedarf fest zu stellen. Aber mit Übung wird es einfacher. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie Ihre Bedürfnisse oft neu angeben müssen: Manche Leute müssen jedes Mal die Worte „Meditation“ und/oder „Bitte unterbrich mich nicht“ hören, um sicher zu sein, dass du es wirklich meinst.

4. Seien Sie kreativ. Sie können keine Weihrauch- oder Rauchstäbe verwenden, weil Ihr Mitbewohner Asthma hat? Versuchen Sie, alternative Reinigungstechniken zu finden. Sie müssen um Mitternacht Energie tanken, aber Ihre Familie liegt im Bett? Versuchen Sie zu flüstern, um die Energie zu steigern – es ist überraschend effektiv und auf eine unterhaltsame Art und Weise irgendwie gruselig. Sie müssen einen Trank aufladen, haben aber keinen Platz für einen permanenten Altar? Legen Sie Ihr Gebräu in eine Schachtel und zeichnen Sie entsprechende Symbole an den Seiten. Einige meiner bevorzugten magischen Techniken kamen aus der Umgehung einer wahrgenommenen Einschränkung. Kreativität ist eine der wichtigsten magischen Fähigkeiten, und es wird geschärft, indem Sie die Herausforderungen in Ihrem Umfeld meistern.

5. Be prepared to answer a lot of questions. Remember sometimes it can be confusing or even frightening for your loved ones to watch you take up a practice that is often misunderstood and misrepresented in the media. Ja, bestimmte Aspekte der Praxis werden privat sein, aber es hilft, so offen wie möglich über die Dinge zu sein, die man teilen kann. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Dinge zu erklären, Sie können sie auf grundlegende Artikel darüber verweisen, was es bedeutet, eine Hexe zu sein, oder Listen mit häufig gestellten Fragen zu Hexerei und Heidentum. Hier sind einige gute:

Wicca-FAQ

Häufig gestellte Fragen bei Covenant of the Goddess

FAQ zum Heidentum bei Hexen und Heiden

Wicca FAQ at Religious Tolerance (Hier geht es speziell um Wicca, aber viele der Informationen beziehen sich auf andere Formen der Hexerei und des Heidentums.)

Zunaechst, Problemumgehungen zu finden, kann sich frustrierend oder sogar ärgerlich anfühlen. Aber die Alternative besteht darin, nicht dem Weg zu folgen, zu dem Sie sich berufen fühlen, oder so viel Spannung in Ihrem Haushalt zu erzeugen, dass Sie Ihre ganze Energie damit verschwenden, zu streiten und wütend zu sein. Diese Art von Unsinn ist nicht förderlich für spirituelles Wachstum oder effektive Magie. Sich zu bemühen, einen friedlichen Raum für Ihre Praxis zu schaffen, ist 100% Wert sein.

Quelle: hexenpfad.com

Facebook-Kommentarbox

Teilen ist Kümmern!
2.45k

Hinterlasse eine Antwort