5 FANTASTISCHE MÖGLICHKEITEN, ZAUBER OHNE WERKZEUGE ODER ZUTATEN ZU WIRKEN

Aufwachsen war in meiner Familie ein bisschen anders. Wir waren die meiste Zeit meiner Kindheit Nomaden, alle bewegen 6-8 Monate oder so, nach der Arbeit meiner Eltern von Ort zu Ort hüpfen. Wir haben Städte und Bundesstaaten so oft gewechselt, dass ich mich ehrlich gesagt nicht an alle Orte erinnern kann, an denen ich gelebt habe!

Natürlich, Als Kind ist es schwer, sich so viel zu bewegen. Freunde zu verlassen und wieder zu finden ist schwer, Alles zu ändern, was du weißt, ist beängstigend und lass mich nicht einmal mit den Knicken anfangen, die das Nomadenleben in eine Kindererziehung bringen kann! All die Verrücktheit beiseite, Ich habe einige wirklich erstaunliche Erfahrungen auf dem Weg gemacht. Im Gegensatz zu den meisten Leuten, die ich getroffen habe, Ich war mit meinem Bruder am besten befreundet, Wir waren als Kinder praktisch unzertrennlich. Wir machten lange Campingausflüge mit der Familie und verschwanden in den Bergen (mein lieblingsteil eines jeden sommers), mein Bruder und ich hätten mehr Spaß auf diesen Ausflügen, die vorgeben, Piraten mit Schwertstöcken zu sein, als wir jemals zu Hause hatten.

Wir würden es zu schätzen wissen, Lieber Nutzer, dass Sie uns unterstützen können, indem Sie einen Beitrag leisten, indem Sie einfach auf die Anzeigen klicken, die Sie interessieren, ist unsere einzige Einnahmequelle aus dem Portal.

Diese Art der Improvisation war ein Grundnahrungsmittel für uns, als wir aufwuchsen. Wenn du dich ständig bewegst, lernst du, dich auf das Nötigste zu reduzieren, Du willst nicht viel Zeug, weil du das weißt in 3 oder 4 Monate musst du einfach alles wieder einpacken und zum nächsten Ort mitnehmen. Nach Jahren des Umzugs hat man am Ende ziemlich wenig Hab und Gut und man kann WIRKLICH gut improvisieren und lernen, mit dem auszukommen, was man hat.

Jetzt, als ein Erwachsener, Ich bin immer noch ein ziemlich bewegungsfreudiger Mensch. Ich war noch nie länger als ein Jahr ohne mich umgezogen (alte Gewohnheiten sind schwer abzulegen) und jetzt lebe ich zum zweiten mal auf der Straße. Wenn meine Erziehung mich nicht zu einem erfahrenen Minimalisten gemacht hätte, Mein Erwachsenenleben hat das sicherlich und dieses Talent, mit weniger auszukommen, hat definitiv meine Art und Weise beeinflusst, wie ich Hexerei praktiziere.

Wenn ich alle mit Hexerei zusammenhängenden Gegenstände, die ich besitze, zusammen sammle, passt alles in einen kleinen Korb, mit Platz zu ersparen. Meistens sind meine Zaubersprüche geflüsterte Beschwörungen, hastig gezogene Sigillen oder ganz in meinem Kopf ausgeführt. Ich habe Monate meines Lebens damit verbracht, mich für eine schlechte Hexe zu halten, weil ich nie „richtige“ Zaubersprüche gemacht habe! Was mir damals nicht klar war, war, dass ich echte Zaubersprüche machte und sie SEHR gut machte, weil ich es geschafft habe, starke magische Ergebnisse ohne Werkzeuge oder Zutaten zu erzielen.

1. Siegel

OK, Sigillen erfordern also technisch, dass Sie etwas zum Schreiben und etwas zum Schreiben haben, ABER Sie können überall Stifte finden (die Bank, deine Kellnerin, ein Freund, usw.) Und wenn kein Papier verfügbar ist, kenne ich viele von uns, kritisieren Sie es einfach auf unsere Arme oder Quittungen, also denke ich immer noch, dass es zählt.

Siegel sind eine erstaunliche Möglichkeit, Zauber schnell und einfach mit sehr wenig Aufwand zu wirken. Als Frater U.D. bringt es in Praktische Siegelmagie , „Die Vorteile dieser Methode… liegen auf der Hand. Es ist verführerisch einfach, und mit nur wenig Übung kann es jederzeit und an jedem Ort durchgeführt werden.“

Sobald Sie ein Siegel entworfen haben, können Sie das Design behalten und so oft wie nötig wiederverwenden, Viele Hexen stellen fest, dass sie am Ende ein Repertoire an bewährten Siegeln haben, die sie entweder zum Kopieren und Verwenden von ihren Telefonen oder aus dem Gedächtnis bereithalten.

Wenn Sie mit der Herstellung von Siegeln noch nicht so vertraut sind, Ich kann nur wärmstens empfehlen, Praktische Siegelmagie auszuprobieren! Es ist meine Anlaufstelle für alles, was mit der Herstellung von Siegeln zu tun hat, und es ist ein ausgezeichneter Ort, um eine effektive Siegelpraxis zu beginnen und zu erweitern.

2. Geschrieben & Gesprochene Zaubersprüche

Geschriebene und gesprochene Zaubersprüche sind mein Favorit. Sie sind schnell, Sie können sie spontan improvisieren und es gibt so viele, um sie zu nutzen! Viele Leute haben das Gefühl, dass Beschwörungen lang sein müssen und sich reimen müssen und obwohl ich eine gute gereimte Beschwörung in meinen Ritualen liebe, musst du definitiv NICHT reimen, um deine Zaubersprüche effektiv zu machen. Deine Absicht einfach aufzuschreiben oder zu flüstern kann unglaublich effektiv sein.

Du könntest deine Worte auch im Gespräch stärken. Zu einem Bewerbungsgespräch gehen? Ziehen Sie ein wenig süße Magie in Ihre Worte. Mit einem Freund über deine Träume sprechen? Fügen Sie Ihren Worten eine gewisse Absicht hinzu, damit Ihre Träume schnell Wirklichkeit werden.

Mein wichtigster Tipp für diese Form der Zauberei ist, diese Zaubersprüche niemals negativ zu formulieren. Da diese Zaubersprüche so frei sind, kann es leicht sein, Ihre Nachrichten zu vermischen, und wenn Sie sich auf das konzentrieren, was Sie nicht wollen, erhalten Sie möglicherweise viel mehr von dem, was Sie loswerden möchten. Konzentriere deine Worte stattdessen auf das, was du willst!

3. Phantasie

Jede Art von fantasievoller Übung kann in einen Zauber verwandelt werden und Sie müssen sich nicht auf eine einfache Visualisierung beschränken. Ich kenne viele Hexen, die nicht visualisieren können oder wollen, also wenn Visualisierung nicht dein Ding ist, nicht schwitzen! Klänge könnte man sich auch vorstellen, Empfindungen, Farben, Konzepte oder alles andere, von dem Sie glauben, dass es zu dem gewünschten Ergebnis führt.

Wenn du auf diese Weise Zaubersprüche sprichst, ist es immer am besten, so genau wie möglich zu werden. Je mehr Gedanken und Mühe Sie in Ihren fantasievollen Zauber stecken, desto mehr Kraft geben Sie ihm und desto besser wird das Ergebnis sein.

4. Emotional getriebene Zaubersprüche

Dies ist die häufigste Art von „zufälliger“ Magie und die gleiche Art von Magie hinter dem bösen Blick! Um es zu benutzen, Sie nutzen die Kraft Ihrer Emotionen, um Ihre Absicht zu verwirklichen.

Offensichtlich gibt es ein paar Vorbehalte gegenüber dieser Art des Zauberns, Die erste ist, dass Sie einige ziemlich starke Emotionen verspüren müssen, damit es funktioniert. Wenn du Glück verzaubern willst, aber dich nicht glücklich fühlst, wirst du nicht weit kommen. Ebenso, wenn Sie versuchen, jemanden zu verhexen, aber Sie fühlen sich ziemlich ambivalent, wird der Zauber wahrscheinlich ein Flop sein.

Der zweite Vorbehalt ist, dass dies eine sehr flüchtige Art von Magie ist, Sie werden nicht ganz so viel Kontrolle über die Stärke des Zaubers haben oder wie die Ergebnisse erzielt werden. Wenn Sie sich keine Sorgen machen, dass der Zauber übereifrig oder unvorhersehbar ist, ist dies eine großartige Möglichkeit, Zauber zu wirken, wenn Sie in der Hitze des Gefechts sind.

5. Zauberhaft

Verzaubern bedeutet im Grunde nur, normale Dinge in magische Dinge zu verwandeln. Alles kann für jeden Zweck verzaubert werden, was dies zu einer sehr vielseitigen Form der Magie macht. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, aber die einfachste Methode besteht darin, Ihren Gegenstand zu programmieren, indem Sie Ihre Absicht darin kanalisieren und den Gegenstand dann aufladen, wenn der Zauberspruch benötigt wird, indem Sie ihm Energie von sich selbst oder einer anderen Quelle zuführen.

Das Verzaubern von Gegenständen funktioniert am besten, wenn der Gegenstand eine Beziehung zu der Absicht hat, die er halten soll. Ein Kugelschreiber oder Bleistift zum Versüßen von Worten. Ein kompakter Spiegel für die Schönheit. Ein Kompass für Reisezauber. Die Beziehung muss jedoch nicht direkt sein, Wenn Sie persönliche Assoziationen haben, die vielleicht stärker sind als traditionelle Assoziationen, die ein Objekt haben könnte, haben Sie keine Angst zu experimentieren.

Sehen? Du brauchst definitiv keine ausgefallenen Werkzeuge, Zutaten oder Gadgets, um eine Hexe zu sein! Du kannst jederzeit Magie üben, irgendwo, egal was du zur hand hast. Du musst nur kreativ werden!

Was ist deine Lieblingsmethode, um Zaubersprüche ohne Werkzeug zu wirken?? Erzähl mir davon in den Kommentaren!

Quelle: thetravelingwitch.com

Facebook-Kommentarbox

Teilen ist Kümmern!

Hinterlasse eine Antwort